So rooten Sie jedes Asus-Telefon im Jahr 2023 (funktioniert zu 100 %)

Es gibt viele Gründe, warum Sie das möchten Rooten Sie Ihr Asus-Telefon. Vielleicht möchten Sie Bloatware entfernen, die auf Ihrem Gerät vorinstalliert war, oder Sie möchten ein benutzerdefiniertes ROM installieren, das in der Standard-Firmware Ihres Telefons nicht verfügbar ist. Was auch immer Ihre Gründe sein mögen, es gibt verschiedene Möglichkeiten, Asus-Telefone zu rooten.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen sechs verschiedene Methoden zum Rooten von Asus-Telefonen. Einige dieser Methoden sind einfacher als andere, daher müssen Sie entscheiden, welche für Sie die richtige ist.

Bevor wir beginnen, sollten Sie einige Dinge wissen. Durch das Rooten erlischt Ihre Garantie und es besteht die Möglichkeit, dass Sie Ihr Telefon beschädigen, wenn Sie nicht wissen, was Sie tun. Durch das Rooten erhalten Sie außerdem Zugriff auf Funktionen und Einstellungen, die Ihr Telefon möglicherweise beschädigen könnten, wenn Sie nicht vorsichtig sind.

Nachdem dies gesagt ist, fangen wir an.

Was ist Rooten?

Durch das Rooten Ihres Android-Telefons oder -Tablets haben Sie die vollständige Kontrolle über das System, und diese Leistung kann eine berauschende Sache sein. Schließlich können Sie mit Root-Zugriff auf dem Telefon nahezu alles tun, was Sie wollen.

Sie können jede App installieren, auch solche, die als „inkompatibel“ mit Ihrem Gerät gelten. Mit einem benutzerdefinierten ROM können Sie den Prozessor über- oder untertakten, die Akkueinstellungen anpassen und sogar das Aussehen des Telefons ändern.

Aber mit großer Macht geht auch große Verantwortung einher. Durch das Rooten kann Ihre Garantie erlöschen, und es besteht immer die Möglichkeit, dass Ihr Gerät beschädigt wird, wenn etwas schief geht.

Wenn Sie jedoch bereit sind, das Risiko einzugehen, ist Rooten eine großartige Möglichkeit, das volle Potenzial Ihres Android-Geräts auszuschöpfen. Und dank Tools wie Magisk ist das einfacher denn je.

Vor- und Nachteile des Rootens

Das Rooten Ihres Telefons kann ein kontroverses Thema sein. Manche Leute schwören darauf, während andere es für eine schreckliche Idee halten. Was sind also die Vor- und Nachteile des Rootens? Lass uns einen Blick darauf werfen.

Einer der wichtigsten Vorteile des Rootens Der Vorteil besteht darin, dass Sie Ihr Telefon damit viel umfassender anpassen können, als dies mit einem nicht gerooteten Telefon möglich ist. Sie können benutzerdefinierte ROMs, Kernel und Mods installieren, die Ihnen Funktionen bieten, die Sie auf einem Standardtelefon niemals haben könnten. Sie können Ihren Prozessor je nach Bedarf auch über- oder untertakten.

Ein weiterer Vorteil des Rootens besteht darin, dass Sie Zugriff auf bestimmte Apps erhalten, die nur auf gerooteten Telefonen verfügbar sind. Mit diesen Apps können Sie beispielsweise Ihr System sichern, Ihre Einstellungen anpassen und vieles mehr.

Allerdings gibt es auch welche Nachteile des Rootens. Einer der größten Gründe ist, dass dadurch Ihre Garantie erlischt. Wenn Sie Ihr Telefon rooten und etwas schief geht, können Sie es nicht in den Laden zurückbringen und es kostenlos reparieren lassen. Darüber hinaus kann das Rooten Ihr Telefon anfälliger für Malware und andere Sicherheitsbedrohungen machen. Sie müssen also vorsichtig sein, was Sie auf Ihrem gerooteten Telefon installieren.

Insgesamt ist das Rooten eine Entscheidung, die Sie auf der Grundlage Ihrer eigenen Bedürfnisse und Vorlieben treffen müssen. Wenn Sie Ihr Telefon umfassender anpassen möchten, ist Rooten wahrscheinlich eine gute Idee. Wenn Sie jedoch befürchten, dass Ihre Garantie erlischt oder Ihre Sicherheitsrisiken steigen, sollten Sie bei einem nicht gerooteten Telefon bleiben.

Spezifische Root-Anleitung für alle Asus-Geräte

  • Asus ROG Phone 5
  • Asus ROG Phone 5 Pro
  • Asus ROG Phone 3

Dinge, die vor dem Rooten des Asus Phone zu tun sind

Bevor Sie Ihr Asus-Telefon rooten, müssen Sie einige Dinge tun, um den Vorgang so reibungslos und erfolgreich wie möglich zu gestalten.

  • Stellen Sie sicher, dass Entsperren Sie den Bootloader auf dem Asus-Gerät. Dieser Schritt ist unerlässlich; Ohne Entsperrung können Sie Ihr Telefon nicht rooten.
  • Sie müssen installieren TWRP-Wiederherstellung auf Asus-Gerät. (HINWEIS: – Die TWRP-Datei ist je nach Entwicklung möglicherweise nicht verfügbar.)
  • Stellen Sie vor dem Rooten sicher, dass Ihr Asus-Gerät über mehr als 75 % des Akkus verfügt.
  • Stellen Sie sicher, dass Erstellen Sie ein vollständiges Backup Ihres Android. Mit einem Backup können Sie wichtige Dateien wiederherstellen, falls Sie diese verlieren.
  • Diese Methode gilt nur für das Asus Device-Smartphone. Bitte probieren Sie diese Methode nicht auf einem anderen Smartphone aus. Andernfalls wird Ihr Telefon blockiert.

Schritte zum Rooten jedes Asus-Telefons im Jahr 2023

Rooten Sie jedes Asus-Telefon

Warnung: Alle in diesem Blog gezeigten Tutorials/Anleitungen sind nicht für jedes einzelne Smartphone getestet. Da der Root-Vorgang bei jedem Smartphone nahezu gleich ist.

Wenn Ihrem Smartphone etwas passiert GadgetHacks.de übernimmt keine Haftung für Verlust und Beschädigung Ihres Smartphones. Probieren Sie diese Methoden auf eigenes Risiko aus!

Asus-Gerät von Magisk rooten: METHODE 1

Erfolgsquote: 99 %

  • Herunterladen Magisk Zip Datei und speichern Sie sie im internen Speicher Ihres Telefons.
  • Jetzt Starten Sie das Asus-Gerät im Wiederherstellungsmodus durch Drücken der Taste Volumen Aufwärts- und Ein-/Aus-Taste gleichzeitig.
  • Sie werden das sehen TWRP-Bildschirm.
  • Gehe zu Installieren → Wählen Sie die aus Magisk Zip-DateiWischen Sie zum Installieren.Installieren Sie Magisk Zip
  • Warte bis zum Der Flashvorgang ist abgeschlossen.
  • Danach, Starte dein Gerät neu.
  • Das ist es. Dein Das Asus-Gerät wurde erfolgreich gerootet.

Sobald Ihr Gerät hochfährt, wird das angezeigt Magisk-App im Apps-Menü. Diese App ist sehr praktisch zum Verwalten von Root-Berechtigungen, zum Installieren von Modulen, zum Aktualisieren der App usw.

VERWANDT – So installieren Sie es Benutzerdefiniertes ROM auf Asus-Gerät. (Benutzerdefinierte ROM-Dateien sind je nach Entwicklung möglicherweise nicht verfügbar.)

Asus-Gerät über PC rooten: METHODE 2

Erfolgsquote: 99 %

  • Besuchen Sie uns zunächst einmal OneClickRoots offizielle Seite.
  • Wählen Asus von der Liste.
  • Geben Sie Ihr Asus-Gerät ein Gerätemodell.
    oneclickroot
  • Wählen Sie Ihre Android-Version aus der Liste und klicken Sie auf Nächste.
  • Klicken Sie außerdem auf Überprüfen Sie, ob das Gerät rootbar ist Taste.
  • Sie werden diese Meldung sehen „Erfolgreich, Ihr Gerät ist rootbar!“
  • Klicke auf Jetzt kaufen Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die Kaufabwicklung abzuschließen.
  • Herzlichen Glückwunsch, das haben Sie Ihr Asus-Gerät wurde erfolgreich gerootet.

Asus-Gerät von SuperSU rooten: METHODE 3

Erfolgsquote: 95 %

Diese SuperSU-Methode ist die am häufigsten verwendete Rooting-Methode. Wir brauchen TWRP-Wiederherstellung oder eine beliebige benutzerdefinierte Wiederherstellung Für diese Methode ist auf Ihrem Asus Device-Smartphone installiert.

  • Zuerst herunterladen SuperSU Zip und speichern Sie es im internen Speicher Ihres Asus-Geräts.
  • Schalten Sie Ihr Telefon aus und Im Wiederherstellungsmodus hochfahren durch Drücken Lauter-Taste + Ein-/Aus-Taste gleichzeitig.
  • Sie werden das sehen TWRP-Bildschirm.
  • Gehe zu Installieren → Wählen Sie die aus SuperSU-Zip-DateiWischen Sie zum Installieren.Installieren Sie SuperSU Zip
  • Einmal getan, Starten Sie Ihr Telefon neu.
  • Gut gemacht! Sie haben erfolgreich Ihr Asus-Gerät gerootet.

Nach dem Neustart Ihres Telefons wird Folgendes angezeigt: SuperSU-App in Ihrem Apps-Menü. Mithilfe der Superuser-App können Sie den Root-Zugriff jederzeit entfernen.

NÄCHSTE – So entwurzeln Sie ein Asus-Gerät

Rooten Sie das Asus-Gerät über die KingoRoot-App: METHODE 4

Erfolgsquote: 85 %

  • Zuerst herunterladen KingoRoot-App und installieren Sie es auf dem Asus-Gerät.
  • Stellen Sie sicher, dass die Funktion aktiviert ist „Unbekannte Quellen“ Möglichkeit.
  • Öffnen Sie die App und tippen Sie auf One-Click-Root, Tippen Sie dann auf bestätigen.
    KingoRoot One Click Root
  • Lassen Sie die Der Root-Vorgang ist abgeschlossen.
  • Wenn Sie Fehler erhalten, müssen Sie überprüfen, ob Sie eine haben Starke Internetverbindung.
  • Das war’s. Dein Das Asus-Gerät hat jetzt Root-Zugriff.

Asus-Gerät mit iRoot PC rooten: METHODE 5

Erfolgsquote: 80 %

  • Zuerst herunterladen iRoot PC-Software und installieren Sie es.
  • Aktivieren USB-Debugging auf Asus-Geräten.
    • Gehen Sie dazu zu EinstellungEntwickleroptionen → Aktivieren USB-Debugging.
  • Verbinden Sie Ihr Smartphone per USB-Kabel mit Ihrem PC.
  • Klicken Sie auf dem Bildschirm Ihres Computers auf Gerät anschließen.
  • Installieren Sie den Treiber für Asus-Gerät. (Überprüfen Sie auf der Website des Herstellers)
  • Sobald Ihr Gerät erkannt wurde, klicken Sie auf Rooten, um mit dem Rooten zu beginnen.
  • Ihr Gerät wird nach dem Rooten neu gestartet.
  • Wenn Sie Fehlermeldungen erhalten, dann Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung.
  • Glückwunsch! du hast hat das Asus-Gerät gerootet.

Asus-Gerät per PC rooten: METHODE 6

Erfolgsquote: 90 %

  • Herunterladen und installieren Dr.fone für PC.
  • Aktivieren USB-Debugging auf Asus-Geräten.
    • Gehen Sie dazu zu EinstellungEntwickleroptionen → Aktivieren USB-Debugging.
  • Verbinden Sie Ihr Telefon über das Original-USB-Kabel mit einem PC/Laptop.
  • Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie eine haben starke Internetverbindung.
  • Nachdem Ihr Telefon verbunden ist, klicken Sie auf Start; Das Programm findet Ihr Gerät und bereitet eine Möglichkeit zum Rooten Ihres Telefons vor.
  • Klicke auf Jetzt Rooten um mit dem Rooten Ihres Telefons zu beginnen.
  • Vor dem Root-Vorgang werden Sie vom Telefon gefragt, ob Sie dies wünschen Rooten Sie das Telefon.
  • Tippen Sie auf Bestätigen um das Rooten fortzusetzen.Dr.Fone Root-Erfolg
  • Glückwunsch! Sie haben erfolgreich Ihr Asus-Gerät gerootet.

Wenn die oben beschriebene Methode bei Ihnen nicht funktioniert, versuchen Sie es mit den folgenden Methoden.

Wie überprüfen Sie, ob Ihr Asus-Gerät gerootet ist oder nicht?

  • Herunterladen und installieren Root-Checker-App.
  • Öffnen Sie die App.
  • Klick auf das Root überprüfen Möglichkeit.
    Root-Checker-App
  • Wenn Ihr Gerät erfolgreich gerootet wurde, erhalten Sie diese Meldung „Glückwunsch! Root-Zugriff ordnungsgemäß auf diesem Gerät installiert“.

Abschluss

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es verschiedene Möglichkeiten gibt, wie Sie vorgehen können Rooten Sie Ihr Asus-Telefon. Sie können je nach Wunsch entweder eine Ein-Klick-Root-Methode oder eine manuelle Root-Methode verwenden.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Methode Sie verwenden sollen, empfehlen wir Ihnen, zunächst eine Ein-Klick-Root-Methode auszuprobieren. Unabhängig davon, für welche Methode Sie sich entscheiden, befolgen Sie die Anweisungen sorgfältig, um eine Beschädigung Ihres Telefons zu vermeiden.

Schreibe einen Kommentar