So rooten Sie jedes Google Pixel-Telefon im Jahr 2023 (funktioniert zu 100 %)

Suchen Sie nach Rooten Sie Ihr Google Pixel-Telefon? Dann sind Sie bei uns genau richtig. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen sechs verschiedene Methoden, mit denen Sie Ihr Google Pixel-Telefon rooten können.

Jede dieser Methoden funktioniert zu 100 % und ermöglicht Ihnen den Root-Zugriff auf Ihr Telefon. Einige dieser Methoden können jedoch zum Erlöschen Ihrer Garantie führen oder andere Probleme verursachen. Daher ist es wichtig, dass Sie alle Anweisungen sorgfältig lesen, bevor Sie fortfahren.

Sobald Sie Ihr Telefon gerootet haben, können Sie benutzerdefinierte ROMs, Mods und andere Optimierungen installieren, die auf Standard-Android-Geräten nicht verfügbar sind. Sie können auch Root-Berechtigungen für Apps erteilen, die diese benötigen.

Wenn Sie also bereit sind, Ihr Google Pixel-Telefon zu rooten, können wir beginnen.

Was ist das Rooten von Android?

Ein Android-Smartphone ist ein leistungsstarkes Gerät. Es kann viele Dinge, die andere Telefone nicht können, und es ist außerdem anpassbarer. Um jedoch alle Vorteile von Android wirklich nutzen zu können, müssen Sie Ihr Telefon rooten.

Durch Rooten erhalten Sie Zugriff auf das Root-Dateisystem Ihres Telefons. Es ist, als würde man ein iPhone jailbreaken. Wir können benutzerdefinierte ROMs und MODs installieren, Bloatware entfernen und viele weitere Dinge tun, die wir auf einem nicht gerooteten Android-Gerät nicht tun können.

Aber das Rooten eines Android-Geräts ist kein Kinderspiel. Es erfordert einige technische Fähigkeiten und Kenntnisse.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein Google Pixel-Telefon zu rooten. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen sechs Methoden, mit denen Sie Ihr Pixel-Telefon rooten können.

Vorteile des Rootens eines Google Pixel-Telefons

Das Rooten Ihres Google Pixel-Telefons bietet viele Vorteile. Durch das Rooten erhalten Sie Zugriff auf das Betriebssystem des Telefons und können es so nach Ihren Wünschen anpassen. Sie können auch benutzerdefinierte ROMs installieren, die Ihnen zusätzliche Funktionen und Optionen bieten, die in der Standard-Firmware nicht verfügbar sind.

Durch das Rooten können Sie auch Apps installieren, die Root-Zugriff erfordern, z. B. bestimmte Werbeblocker und Apps zum Energiesparen. Und wenn Sie Ihr Telefon jemals zurücksetzen müssen, können Sie dies tun, ohne Ihre Daten zu verlieren, wenn Sie ein gerootetes Telefon haben.

Insgesamt erhalten Sie durch das Rooten mehr Kontrolle über Ihr Telefon und können es an Ihre Bedürfnisse anpassen. Wenn Sie das Beste aus Ihrem Google Pixel-Telefon herausholen möchten, sollten Sie darüber nachdenken, es zu rooten.

Nachteile des Rootens eines Google Pixel-Telefons

Wenn Sie darüber nachdenken, Ihr Google Pixel-Telefon zu rooten, sollten Sie zunächst einige Dinge wissen. Rooten kann eine großartige Möglichkeit sein, zusätzliche Funktionen und Anpassungsoptionen auf Ihrem Gerät freizuschalten, hat aber auch Nachteile. Beachten Sie Folgendes, bevor Sie Ihr Google Pixel-Telefon rooten.

Einer der größten Nachteile des Rootens besteht darin, dass Ihre Garantie erlischt. Sobald Sie Ihr Telefon rooten, kann Ihnen der Hersteller keine Garantie mehr anbieten. Das heißt, wenn Sie Probleme mit Ihrem Telefon haben, müssen Sie es selbst reparieren oder ersetzen.

Ein weiterer Nachteil des Rootens besteht darin, dass es schwierig sein kann. Wenn Sie nicht aufpassen, kann Ihr Telefon leicht kaputt gehen (und es damit unbrauchbar machen). Das Rooten birgt auch eine Reihe von Risiken, beispielsweise die Möglichkeit, Ihr Telefon mit Malware zu infizieren.

Abschließend ist es wichtig zu beachten, dass Rooten nicht jedermanns Sache ist. Es handelt sich um einen relativ fortgeschrittenen Prozess, der sich am besten für diejenigen eignet, die sich mit dem Herumbasteln an der Software ihres Telefons auskennen. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Rooten das Richtige für Sie ist, ist es wahrscheinlich am besten, bei der Standardsoftware Ihres Telefons zu bleiben.

Spezifischer Rooting-Leitfaden für alle Google Pixel-Geräte

  • Google Pixel 7 Pro
  • Google Pixel 6 Pro
  • Google Pixel 6a

Dinge, die vor dem Rooten des Google Pixel Phone zu tun sind

Bevor Sie Ihr Google Pixel-Telefon rooten, müssen Sie einige Dinge tun, um den Vorgang so reibungslos und erfolgreich wie möglich zu gestalten.

  • Stellen Sie sicher, dass Entsperren Sie den Bootloader auf dem Google Pixel-Gerät. Dieser Schritt ist unerlässlich; Ohne Entsperrung können Sie Ihr Telefon nicht rooten.
  • Sie müssen installieren TWRP-Wiederherstellung auf einem Google Pixel-Gerät. (HINWEIS: – Die TWRP-Datei ist je nach Entwicklung möglicherweise nicht verfügbar.)
  • Stellen Sie vor dem Rooten sicher, dass Ihr Google Pixel-Gerät über mehr als 75 % des Akkus verfügt.
  • Stellen Sie sicher, dass Erstellen Sie ein vollständiges Backup Ihres Android. Mit einem Backup können Sie wichtige Dateien wiederherstellen, falls Sie diese verlieren.
  • Diese Methode gilt nur für das Google Pixel Device-Smartphone. Bitte probieren Sie diese Methode nicht auf einem anderen Smartphone aus. Andernfalls wird Ihr Telefon blockiert.

Notiz: Bevor wir beginnen, ist es wichtig zu beachten, dass das Rooten Ihres Telefons einige Risiken birgt. Das heißt, Sie könnten möglicherweise Ihr Gerät beschädigen oder Ihre Garantie erlöschen lassen. Wenn Sie jedoch die Anweisungen sorgfältig befolgen, sollten Sie Ihr Telefon problemlos rooten können.

Schritte zum Rooten jedes Google Pixel-Telefons im Jahr 2023

Rooten Sie jedes Google Pixel-Telefon

Warnung: Alle in diesem Blog gezeigten Tutorials/Anleitungen sind nicht für jedes einzelne Smartphone getestet. Da der Root-Vorgang bei jedem Smartphone nahezu gleich ist.

Wenn Ihrem Smartphone etwas passiert GadgetHacks.de übernimmt keine Haftung für Verlust und Beschädigung Ihres Smartphones. Probieren Sie diese Methoden auf eigenes Risiko aus!

Rooten Sie das Google Pixel-Gerät mit Magisk: METHODE 1

Die erste Methode, die wir Ihnen zeigen, ist das Rooten Ihres Telefons mit Magisk. Magisk ist ein beliebtes Root-Tool, mit dem Sie Ihr Telefon rooten können, ohne die Systempartition zu ändern. Das bedeutet, dass Sie Ihr Telefon rooten können, ohne die von Google eingerichteten Sicherheitsfunktionen auszulösen.

Erfolgsquote: 99 %

  • Herunterladen Magisk Zip Datei und speichern Sie sie im internen Speicher Ihres Telefons.
  • Jetzt Starten Sie das Google Pixel-Gerät im Wiederherstellungsmodus durch Drücken der Taste Volumen Aufwärts- und Ein-/Aus-Taste gleichzeitig.
  • Sie werden das sehen TWRP-Bildschirm.
  • Gehe zu Installieren → Wählen Sie die aus Magisk Zip-DateiWischen Sie zum Installieren.Installieren Sie Magisk Zip
  • Warte bis zum Der Flashvorgang ist abgeschlossen.
  • Danach, Starte dein Gerät neu.
  • Das ist es. Dein Das Google Pixel-Gerät wurde erfolgreich gerootet.

Sobald Ihr Gerät hochfährt, wird das angezeigt Magisk-App im Apps-Menü. Diese App ist sehr praktisch zum Verwalten von Root-Berechtigungen, zum Installieren von Modulen, zum Aktualisieren der App usw.

VERWANDT – So installieren Sie es Benutzerdefiniertes ROM auf dem Google Pixel-Gerät. (Benutzerdefinierte ROM-Dateien sind je nach Entwicklung möglicherweise nicht verfügbar.)

Rooten Sie das Google Pixel-Gerät über den PC: METHODE 2

Wenn Sie nach einer einfachen Möglichkeit suchen, Ihr Telefon zu rooten, können Sie eine Ein-Klick-Root-App verwenden. OneClickRoot ist ein kostenpflichtiger Dienst, mit dem Sie Ihr Google Pixel-Gerät problemlos rooten können.

Erfolgsquote: 99 %

  • Besuchen Sie uns zunächst einmal OneClickRoots offizielle Seite.
  • Wählen Google Pixel von der Liste.
  • Geben Sie Ihr Google Pixel-Gerät ein Gerätemodell.
    oneclickroot
  • Wählen Sie Ihre Android-Version aus der Liste und klicken Sie auf Nächste.
  • Klicken Sie außerdem auf Überprüfen Sie, ob das Gerät rootbar ist Taste.
  • Sie werden diese Meldung sehen „Erfolgreich, Ihr Gerät ist rootbar!“
  • Klicke auf Jetzt kaufen Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die Kaufabwicklung abzuschließen.
  • Herzlichen Glückwunsch, das haben Sie Ihr Google Pixel-Gerät wurde erfolgreich gerootet.

Rooten Sie das Google Pixel-Gerät mit SuperSU: METHODE 3

Wenn Sie Magisk nicht verwenden möchten, können Sie Ihr Telefon auch mit SuperSU rooten. SuperSU ist ein beliebtes Root-Tool, das es schon seit vielen Jahren gibt. Im Gegensatz zu Magisk ändert SuperSU die Systempartition, was bedeutet, dass Sie die SafetyNet-Funktion auf Ihrem Telefon auslösen können.

Erfolgsquote: 95 %

Diese SuperSU-Methode ist die am häufigsten verwendete Rooting-Methode. Wir brauchen TWRP-Wiederherstellung oder eine beliebige benutzerdefinierte Wiederherstellung Für diese Methode ist auf Ihrem Google Pixel Device-Smartphone installiert.

  • Zuerst herunterladen SuperSU Zip und speichern Sie es im internen Speicher Ihres Google Pixel-Geräts.
  • Schalten Sie Ihr Telefon aus und Im Wiederherstellungsmodus hochfahren durch Drücken Lauter-Taste + Ein-/Aus-Taste gleichzeitig.
  • Sie werden das sehen TWRP-Bildschirm.
  • Gehe zu Installieren → Wählen Sie die aus SuperSU-Zip-DateiWischen Sie zum Installieren.Installieren Sie SuperSU Zip
  • Einmal getan, Starten Sie Ihr Telefon neu.
  • Gut gemacht! Sie haben erfolgreich Ihr Google Pixel-Gerät wurde gerootet.

Nach dem Neustart Ihres Telefons wird Folgendes angezeigt: SuperSU-App in Ihrem Apps-Menü. Mithilfe der Superuser-App können Sie den Root-Zugriff jederzeit entfernen.

NÄCHSTE – So entwurzeln Sie das Google Pixel-Gerät

Rooten Sie das Google Pixel-Gerät über die KingoRoot-App: METHODE 4

KingoRoot ist eine App, mit der Sie Ihr Android-Gerät mit nur wenigen Klicks rooten können. Um diese Methode zu verwenden, laden Sie einfach die KingoRoot-App aus dem Google Play Store herunter und installieren Sie sie. Starten Sie nach der Installation die App und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr Gerät zu rooten.

Erfolgsquote: 85 %

  • Zuerst herunterladen KingoRoot-App und installieren Sie es auf dem Google Pixel-Gerät.
  • Stellen Sie sicher, dass die Funktion aktiviert ist „Unbekannte Quellen“ Möglichkeit.
  • Öffnen Sie die App und tippen Sie auf One-Click-Root, Tippen Sie dann auf bestätigen.
    KingoRoot One Click Root
  • Lassen Sie die Der Root-Vorgang ist abgeschlossen.
  • Wenn Sie Fehler erhalten, müssen Sie überprüfen, ob Sie eine haben Starke Internetverbindung.
  • Das war’s. Dein Das Google Pixel-Gerät hat jetzt Root-Zugriff.

Rooten Sie das Google Pixel-Gerät mit iRoot PC: METHODE 5

iRoot ist eine App, mit der Sie Ihr Android-Gerät rooten können, ohne dass Sie einen PC benötigen. Um diese Methode zu verwenden, laden Sie einfach die iRoot-App von der offiziellen Website herunter und installieren Sie sie. Starten Sie nach der Installation die App und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr Gerät zu rooten.

Erfolgsquote: 80 %

  • Zuerst herunterladen iRoot PC-Software und installieren Sie es.
  • Aktivieren USB-Debugging auf Google Pixel-Geräten.
    • Gehen Sie dazu zu EinstellungEntwickleroptionen → Aktivieren USB-Debugging.
  • Verbinden Sie Ihr Smartphone per USB-Kabel mit Ihrem PC.
  • Klicken Sie auf dem Bildschirm Ihres Computers auf Gerät anschließen.
  • Installieren Sie den Treiber für Google Pixel-Gerät. (Überprüfen Sie auf der Website des Herstellers)
  • Sobald Ihr Gerät erkannt wurde, klicken Sie auf Rooten, um mit dem Rooten zu beginnen.
  • Ihr Gerät wird nach dem Rooten neu gestartet.
  • Wenn Sie Fehlermeldungen erhalten, dann Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung.
  • Glückwunsch! du hast hat das Google Pixel-Gerät gerootet.

Rooten Sie das Google Pixel-Gerät per PC: METHODE 6

Erfolgsquote: 90 %

  • Herunterladen und installieren Dr.fone für PC.
  • Aktivieren USB-Debugging auf Google Pixel-Geräten.
    • Gehen Sie dazu zu EinstellungEntwickleroptionen → Aktivieren USB-Debugging.
  • Verbinden Sie Ihr Telefon über das Original-USB-Kabel mit einem PC/Laptop.
  • Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie eine haben starke Internetverbindung.
  • Nachdem Ihr Telefon verbunden ist, klicken Sie auf Start; Das Programm findet Ihr Gerät und bereitet eine Möglichkeit zum Rooten Ihres Telefons vor.
  • Klicke auf Jetzt Rooten um mit dem Rooten Ihres Telefons zu beginnen.
  • Vor dem Root-Vorgang werden Sie vom Telefon gefragt, ob Sie dies wünschen Rooten Sie das Telefon.
  • Tippen Sie auf Bestätigen um das Rooten fortzusetzen.Dr.Fone Root-Erfolg
  • Glückwunsch! Sie haben erfolgreich Ihr Google Pixel-Gerät wurde gerootet.

Wenn die oben beschriebene Methode bei Ihnen nicht funktioniert, versuchen Sie es mit den folgenden Methoden.

Wie überprüfen Sie, ob Ihr Google Pixel-Gerät gerootet ist oder nicht?

  • Herunterladen und installieren Root-Checker-App.
  • Öffnen Sie die App.
  • Klick auf das Root überprüfen Möglichkeit.
    Root-Checker-App
  • Wenn Ihr Gerät erfolgreich gerootet wurde, erhalten Sie diese Meldung „Glückwunsch! Root-Zugriff ordnungsgemäß auf diesem Gerät installiert“.

Abschluss

Abschließend, Rooten Sie Ihr Google Pixel-Telefon kann Ihnen eine Reihe von Vorteilen bringen. Zum einen ermöglicht es Ihnen, Ihr Telefon umfassender anzupassen, als dies ohne Root-Zugriff möglich wäre.

Darüber hinaus können Sie damit auf Funktionen zugreifen, die sonst nicht verfügbar wären, und Sie können damit auch die Leistung Ihres Telefons verbessern. Natürlich birgt das Rooten auch einige Risiken. Informieren Sie sich daher unbedingt über die Vor- und Nachteile, bevor Sie sich für das Rooten Ihres Telefons entscheiden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen